Haltbarkeit selbstgemachte Nudeln

Haltbarkeit selbstgemachte Nudeln 


Zuerst einmal ist zu sagen, dass selbstgemachte Nudeln gerade daher beliebt sind, da sie auch eine recht lange Haltbarkeit nach der Herstellung aufweisen. Viele Produkte, also Lebensmittel müssen oft in 1-2 Tagen aufgebraucht werden, damit sie nicht schlecht werden, anders ist es bei der Haltbarkeit selbst gemachter Nudeln.

Nudelmaschine Test 2016 -Pastamaschine Test Qualitativ hochwertige und reduzierte Nudelmaschinen im Test und Vergleich zu den besten Angeboten auf Nudelmaschine-Test.de

Für die meisten klingt das nun vielleicht übertrieben, aber nach der richtigen Zubereitung mit der Nudelmaschine und dem richtig durchgeführten Prozess nach der Herstellung, den wir Dir im folgenden noch einmal klar und übersichtlich erklären werden können selbstgemachte Nudeln bis zu 3-4 Monaten aufbewahrt werden und sind damit lange haltbar.

Das solltest Du beachten, um die Haltbarkeit selbst gemachter Nudeln auskosten zu können: 

Du solltest die Nudeln richtig austrocknen lassen. Man sagt dass die Nudeln eine Woche nach der Herstellung richtig trocken sind. Trocknen, also aufbewahren solltest Du die Nudeln in dieser Zeit auf einem Pastatrockner. Sollten die Nudeln nicht richtig trocken sein kann es zur Schimmelbildung kommen und aus der langen Haltbarkeit bei selbstgemachten Nudeln wird plötzlich nichts mehr.

Aufpassen solltest du beim ausgießen von Salz. Wie viele Hobby Köche und Köchinnen wissen, ist Salz Wasser anziehend und kann somit die Haltbarkeit bei Überschuss von Salz stark reduzieren. Du solltest darauf achten, dass sich keine Salzkristalle im Behälter oder an den Nudeln befinden.

Als letzter Punkt, den es zu beachten gibt, um die Haltbarkeit selbstgemachte Nudeln nicht zu verringern ist, die Nudeln nach der Herstellung dunkel aufzubewahren. Das heißt, Nudeln sollten nicht in einem durchsichtigen Behälter oder extrem hellen Raum aufbewahrt werden, sondern in einem dunklen und trockenen Raum aufbewahrt werden.

Wir wünschen Dir einen Guten Appetit mit deinen selbst gemachten Nudeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*